Photobook Phenomenon (2017) - Moritz Neumüller, Lesley A. Martin, Markus Schaden, Frederic Lezmi, Martin Parr, Horacio Fernández, Ryuichi Kaneko, Gerry Badger, Erik Kessels, Irene de Mendoza

Moritz Neumüller

Photobook Phenomenon (2017) - Moritz Neumüller, Lesley A. Martin, Markus Schaden, Frederic Lezmi, Martin Parr, Horacio Fernández, Ryuichi Kaneko, Gerry Badger, Erik Kessels, Irene de Mendoza

Reflektor Fotobuchfrühstück mit Moritz Neumüller – Talking About Photobooks

Samstag, 6. April 2024, 11:00–13:00
Softcover, Stumpergasse 53-55, 1060 Wien

Präsentation um 12:00

Kommt vorbei! Wir laden herzlich zum gemütlichen Frühstück mit Kaffee, Tee, Kuchen, Snacks und Fotobuch-Präsentation ein!

Herzlich willkommen zu einer neuen Ausgabe des Fotobuchfrühstücks, das von Reflektor in Zusammenarbeit mit Softcover veranstaltet wird! Wir freuen uns sehr, dass Moritz Neumüller zu Gast sein wird, um das Buchprojekt Talking About Photobooks vorzustellen. Das Buch, das im Sommer 2024 erscheint, fasst die Highlights und Erkenntnisse aus 10 Jahren Photobook Week Aarhus, Dänemark, zusammen, für die Moritz der Chefkurator ist. Die Beiträge basieren auf Keynote Speeches, Panels und Präsentationen, die im Laufe der Jahre von einigen der prominentesten Stimmen zum Fotobuch gehalten wurden.

Wichtige Aspekte, die in den Aufsätzen angesprochen werden, sind die Historisierung des Mediums Fotobuch, seine Beziehung zu Architektur und künstlicher Intelligenz sowie die vielen Rollen des Fotobuchs in Kunst und Gesellschaft, im Zentrum und in der Peripherie. Talking About Photobooks wird darüber hinaus auch praktische Fragen behandeln, z.B. wie Fotobücher erforscht, gesammelt, vertrieben und ausgestellt werden können. Ein Rückblick auf die Entwicklung des Mediums Fotobuch in den letzten 10 Jahren ebnet den Weg für einen Blick in die Zukunft und eine Diskussion über die Relevanz von Fotobüchern in unserer heutigen Zeit.

Talking About Photobooks wird herausgegeben von Beate Cegielska, Anne Elisabeth Toft, Jesper Rasmussen und Moritz Neumüller (Chefredakteur) erscheint im Sommer 2024 als Kooperation zwischen der Photobook Week Aarhus und Fw:Books (Amsterdam).

Über Moritz Neumüller

Moritz Neumüller (geb. 1972 in Linz, Österreich) ist Kurator, Pädagoge und Aktivist im Bereich visuelle Kunst. Er hat für Institutionen wie das Museum of Modern Art in New York, La Fábrica in Madrid und PhotoIreland in Dublin gearbeitet. Außerdem betreibt er The Curator Ship, eine Online-Ressource für Künstler:innen und ist Chefkurator der Photobook Week Aarhus in Dänemark. Zu seinen jüngsten Projekten gehören die Ausstellung Photobook Phenomenon im CCCB Barcelona und The Routledge Companion to Photography, Representation and Social Justice, veröffentlicht von Taylor & Francis New York. Derzeit hält er sich in Japan auf, um im Rahmen des TOKAS Research Residency Program in Tokio ein partizipatives Workshop-Programm durchzuführen.

photobookweek.org 

Über Reflektor

Reflektor ist eine in Wien ansässige Plattform für die Förderung von selbstpublizierten Fotobüchern. Der 2017 gegründete Verein besteht aus engagierten Fotograf:innen, Kurator:innen und Fotobuch-Enthusiast:innen aus Wien und dem Ausland. Zu den Veranstaltungen, die Reflektor regelmäßig organisiert, gehören Künstler:innengespräche und Podiumsdiskussionen. Das Fotobuch-Frühstück ist ein Format, bei dem in lockerer Atmosphäre über Bücher oder aktuelle Themen diskutiert wird und Menschen mit uns in Kontakt treten können, die mehr über unsere Arbeit erfahren wollen oder mit dem Gedanken spielen, ein Fotobuch im Eigenverlag zu veröffentlichen.

reflektor.org